Rund um den Wank - Marienbergjoch

Wegbeschreibung

Start ist am Parkplatz der Area47 (bei diesem Rundweg kann man natürlich überall einsteigen wie z.B. Haiming, Silz, Mötz, Obsteig, Biberwier, Nassereith , Imst und Roppen.) Wir fahren über die kleine Brücke der Area47 bis zur Raftstation,weiter über die Brücke zum Innradweg Richtung Ötztal Bahnhof- weiter dem Innradweg entlang bis nach Mötz-

dort biegen wir vor der Kapelle links ab und fahren bis zur Dorfmitte- die Goldrissstraße hinauf – dann rechts abbiegen auf die Guggerbergstraße aufwärts bis wir die die Talstation vom Grünberglift erreichen – weiter den Radweg Richtung Arztkasten/Marienberg- Überquerung der Landesstraße weiter zum Gasthaus Arztkasten- dann links auf die Weislandstraße abbiegen in Richtung Marienberg-nach dem Gästehaus Fitsch  kurz runter und nach der Kurve rechts hinauf auf die Marienbergalm-

weiter hinauf zum Marienbergjoch- Überquerung der Skipiste und danach die Schotterstraße hinunter nach Biberwier- am Tal angelangt biegen wir links auf den Radweg Via Claudia Augusta folgen ihm über den Fernpass (Achtung- man muss einmal die stark befahrene Fernpassstraße überqueren!)-dort geht es kurz hinauf in Richtung Reutte (leider ist dort kein Schild angebracht und man ist versucht, die Fernpassstraße hinunter zu fahren)-

in Nassereith angekommen, fahren wir den Gurgltalradweg entlang nach Imst- von dort den Innradweg entlang Richtung Innsbruck bis zum Ausgangspunkt Area 47.

Ich habe bei dieser Tour einen zweiten Akku mitgenommen, aber man könnte auch auf der Marienbergalm den Akku ein wenig aufladen. Von der Alm aus habe ich ca. 30% gebraucht.

GPX herunterladen:

Für was brauche ich GPX ?
GPX ist die Abkürzung für GPS Exchange Format, ein Dateiformat zum Austausch und zur Archivierung von GPS-Daten. Als .gpx können Wegpunkte, Routen und Tracks gespeichert werden.

Wie verwende ich GPX?
Du kannst dir diese Tour hier herunterladen und mit deiner Bike App oder Google Maps öffnen.

Dann hast du eine genaue Karte, die dir beim Navigieren hilft.

Erklärvideos gibt es hier:

Teile diese Tour mit Freunden:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email